Peeling mit Kokosöl und Meersalz

Wir lieben selbergemachte Kosmetik. Da weiss man einfach, was drin ist. Deshalb möchten wir gerne ein Peeling-Rezept mit euch teilen, welches ich seit einiger Zeit selber nutze und sehr zufrieden bin.

Du brauchst:

  • 3 EL Kokosöl (z.B. von Alnatura)
  • 3 EL feines Meersalz
  • beliebig: Kokosraspeln, Zucker, Kaffeesatz…

Kokosöl rühren, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Nicht erhitzen, da sonst das Salz schmilzt und der Peelingeffekt verloren geht. Das Salz dazugeben, gut rühren und in ein (abgekochtes) Gefäss geben. Ich nutze das Peeling oft beim Duschen für den ganzen Körper. Ein anschliessendes Eincremen entfällt, da das Kokosöl der Haut bereits sehr viel Feuchtigkeit verleiht.

Tipp: Entnehme das Peeling mit einem sauberen Löffel, somit verminderst du zu schnelle Keimbildung.

Schreib einen Kommentar